Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

Persönliche Führungs- Kompetenz
Junior Manager/innen
Offenes, berufsbegleitendes Programm mit Diplom oder Abschluss
deutsch
Berufsbegleitend 6 - 18 Monate

Ihre Suchkriterien ergeben 1 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
St. Galler Diplomzertifikats-Programm in Führungskompetenz
2+3+3+4+4 Tage;   CHF 15'900.-

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | DP1324
1. Teil: 06.05.2024 - 07.05.2024 Institutsgebäude St. Gallen
2. Teil: 17.06.2024 - 19.06.2024 Bristol Hotel, Berlin
3. Teil: 07.10.2024 - 09.10.2024 Parkhotel Stuttgart Messe-Airport
4. Teil: 04.11.2024 - 07.11.2024 Stadtpalais Hotel, Köln
5. Teil: 18.11.2024 - 21.11.2024 Institutsgebäude St. Gallen

6 weitere Durchführungen

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

Erfolgreich in der Assistenzrolle: Die Schlüsselrolle der Weiterbildung für persönliche Führungskompetenz von angehenden Junior Manager/innen

Die Evolution der Assistenzrolle und ihre Ansprüche an persönliche Führungskompetenz

In der sich ständig wandelnden Geschäftswelt ist die Assistenzrolle längst mehr als nur administrative Unterstützung. Angehende Junior Manager/innen in der Assistenz stehen vor der Herausforderung, nicht nur effiziente Organisatoren, sondern auch starke Führungspersönlichkeiten zu sein. In diesem Blogbeitrag erkunden wir die Bedeutung von Weiterbildung für die Entwicklung persönlicher Führungskompetenz in dieser zentralen Position.


Die Assistenzrolle als Sprungbrett: Warum Junior Manager/innen persönliche Führungskompetenz entwickeln sollten

Die Evolution der Assistenzrolle

Die Assistenzrolle hat sich zu einem strategischen Hub entwickelt, der weit über traditionelle Aufgaben hinausgeht. Die Entwicklung von persönlicher Führungskompetenz ist entscheidend, um nicht nur als Unterstützung, sondern auch als treibende Kraft in der Organisation wahrgenommen zu werden.


Weiterbildung als Schlüssel zu persönlicher Führungskompetenz

Die Kraft der kontinuierlichen Entwicklung

Die Dynamik der Geschäftswelt erfordert, dass angehende Junior Manager/innen in der Assistenz ihre Fähigkeiten ständig erweitern. Durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen können sie ihre persönliche Führungskompetenz stärken und sich besser auf die Herausforderungen vorbereiten, die mit einer zunehmend anspruchsvollen Assistenzrolle einhergehen.


Persönliche Führungskompetenz im Kontext der Assistenzrolle

Von der Organisation zur Inspiration

Eine effektive Assistenzkraft geht über die bloße Organisation von Abläufen hinaus. Persönliche Führungskompetenz bedeutet, andere zu inspirieren, Teams zu motivieren und selbst in anspruchsvollen Situationen eine klare Führung zu zeigen. Weiterbildung ermöglicht angehenden Junior Manager/innen, diese Kompetenzen zu entwickeln und in der Assistenzrolle erfolgreich zu agieren.


Die Rolle von Junior Manager/innen in der Assistenz als Gestalter der Unternehmenskultur

Von der Assistenz zur kulturellen Gestaltung

Junior Manager/innen in der Assistenz haben eine einzigartige Gelegenheit, die Unternehmenskultur mitzugestalten. Die Entwicklung persönlicher Führungskompetenz durch Weiterbildung ermöglicht es ihnen, positive Veränderungen zu bewirken und ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen.


Fazit: Die Investition in Weiterbildung als Karrieresprungbrett

Die Assistenzrolle ist nicht nur ein Ausgangspunkt, sondern ein entscheidender Schritt auf der Karriereleiter. Junior Manager/innen, die ihre persönliche Führungskompetenz durch gezielte Weiterbildung entwickeln, werden nicht nur in ihrer aktuellen Rolle erfolgreich sein, sondern auch als starke Führungskräfte in der Zukunft glänzen. Die Investition in die eigene Weiterentwicklung ist somit nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch ein vielversprechendes Karrieresprungbrett.