Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Neue Geschäftsmodelle und Startup-Management

    Konzept

    Die Digitalisierung, das Internet, die neuen Medien, künstliche Intelligenz, Automatisierung: Eine Vielzahl von Entwicklungen ermöglichen es dem Unternehmen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und einen ganz besonderen Kundennutzen auf komplett neue Art zu bieten. Aus Ideen entstehen Geschäftsmodelle; aus Geschäftsmodellen werden Startup’s. Aus Startup’s entsteht neues Wachstum. Es bilden sich neue Geschäftsbereiche mit hoher Profitabilität und grossen Zukunftsperspektiven. Das Management muss diesen Prozess zulassen, ihn aktiv fördern, die richtigen Köpfe dafür einsetzen, Ressourcen bewilligen. Die «Jungunternehmer im etablierten Unternehmen» müssen lernen, ihre kreative Schöpfungskraft mit der Stärke des etablierten Kerngeschäfts zu kombinieren.

    Themen

    Ein Kundenbedürfnis finden

    • Kundenbedürfnisse und Kundennutzen als Basis für Innovationserfolg
    • Digitaler Qualitätssprung: Wo und wie können digitale Konzepte bestehende Geschäftsmodelle massiv mit Nutzen anreichern?
    • Digitaler Durchbruch: Leistungen mit einem Kundennutzen möglich, die bisher undenkbar waren

    Disruption oder digitaler Ausbau

    • Was bedeutet dies für das Kerngeschäft der heutigen Marktführer?
    • Welche Möglichkeiten haben diese, ihr angestammtes Geschäftsmodell zu digitalisieren?

    Neue Märkte erschaffen

    • Kampf gegen Etablierte oder Schaffen neuer Märkte?
    • Erfolgsprinzipien beim Schaffen neuer Märkte
    • Die Trägheit des Marktes, wenn es darum geht, Neues zu akzeptieren

    Die zündende Geschäftsidee finden

    • Ideen für Startup’s finden
    • Geschäftsideen beschreiben und bewerten
    • Das Wachstums-, Gewinn- und Wertpotenzial einer Geschäftsidee

    Strategie & Marketing für Startup’s

    • Das innovative Geschäftsmodell
    • Die Startup-Strategie
    • Kundensegmentierung, Positionierung und aufzubauende Corporate Identity
    • Online Marketing und klassisches Marketing
    • Kommunikation mit neuen und klassischen Medien

    Finanzielle Überlegungen für Startup’s

    • Kosten: Vorsicht vor unnötigen Fixkosten
    • Kapitalintensität: Virtuell und viel Outsourcing?
    • Vollkosten und Grenzkosten: Economies of Scale
    • Gewinnmarge: dank Standardisierung und Automatisierung bis zu 99 %
    • Kapital: Investoren gewinnen
    • Anreize: Tiefer Lohn, hohe Gewinnbeteiligung

    Sales: Digitaler und klassischer Vertrieb

    • Digitale Vertriebskanäle als Ergänzung oder Ersatz der klassischen Absatzwege?
    • Omni-Channellig oder selektive Distribution?
    • Verkaufsprozesse gestalten und austesten

    Zielgruppe

    Die Zusammensetzung der Teilnehmenden ergibt sich aus dem Thema, nicht aus der hierarchischen Stellung im Unternehmen. Ein General Manager, Vorstand oder Unternehmer ist genauso angesprochen wir eine Nachwuchskraft, ein High Potential oder ein Internetunternehmer. Allen gemeinsam ist der Wunsch, Wissen, Ideen und Impulse über die Erfolgsprinzipien des Startup-Managements zu er lernen.

    Nutzen

    In diesem Seminar durchlaufen Sie den Prozess von der ersten Geschäftsidee bis hin zum entscheidungsreifen Aufbau- und Markteinführungskonzept. Sie lernen, wie aus einer Idee ein neues Produkt wird, das entweder das bestehende Kerngeschäft unterstützt oder komplett neue Geschäftsfelder begründet.